Schützenfest in Ilvesheim

Auch das zweite Spiel meisterten unsere E-Jugend-Mädels souverän. Nach dem es bereits nach 5 Minuten 0:10 für unsere Füchse stand, wurde die komplette Aufstellung getauscht – die Abwehr wurde zum Angriff und der Angriff zur Abwehr. Mit einem deutlichen 0:21 gingen die Mannheimerinnen dann in die wohlverdiente Pause. An diesem grandiosen Halbzeitstand erkennt man, was durch eine gute Abwehrarbeit alles erreicht werden kann. Auch in der zweiten Halbzeit zeigten unsere Füchse was in ihnen steckt. Die mitgereisten Fans durften über viele tolle Pässe und Tore jubeln. Dank einer stabilen Abwehr und einer tollen Mannschaftsleistung gewannen unsere Mädels das Spiel deutlich mit 3:33. Es war einfach schön mit anzusehen, dass sich jede Spielerin mit mindestens einem Tor vom Spielfeld verabschieden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*