D1: Not gegen Elend – zum Glück mit Happy End!

D1: Not gegen Elend – zum Glück mit Happy End!

18.11.2018 HSG Bergstraße II – SG MTG/PSV Mannheim I – 17:21 (11:9)

Nach zwei Heimsiegen in Folge musste nun endlich der erste Auswärtssieg her. Motiviert starteten die Damen 1 in die erste Halbzeit und fanden zunächst gut ins Spiel. Durch eine souveräne Abwehrleistung und ein schnelles Angriffsspiel konnten die Mädels schon in den ersten Minuten eine 3-Tore-Führung ausbauen. Doch ab der 14. Spielminute wendete sich das Blatt und die Mannschaft machte sich das Leben schwer. Ungenaue Pässe, verworfene Chancen und nicht verwandelte 7-Meter im Angriff sowie eine unkonzentrierte Abwehr führten dazu, dass die HSG Bergstraße in der 18. Minute ausgleichen konnte und in der 24. Minute mit 9:6 Toren führte. Mit einem schönen Wurf von rechts außen unterbrach Nicole Wehrstein die 12-minütige torlose Phase der SG und dank zwei bärenstarker Treffer von Theresa Frey ging die Mannschaft nur mit einem 11:9-Rückstand in die Halbzeitpause.

Auch in die zweite Halbzeit starteten die Damen 1 souverän und glichen in den ersten 3 Minuten auf 11:11 aus. Leider führte die Umstellung auf eine 5:1-Abwehr zu zwei Zeitstrafen und einigen 7-Metern für das gegnerische Team, sodass dieses ihre Führung wieder auf 16:13 ausbauen konnte. Doch zu keinem Zeitpunkt ließ die Mannschaft der SG MTG/PSV Mannheim den Kopf hängen, wodurch sie das Spiel 13 Minuten vor Schluss endlich wieder in die eigene Hand nahm und getreu ihres Mottos „den Hahn laufen ließ“. Traumhaft verwandelte Kathrin Wohlfahrt einen 7-Meter nach dem anderen und auch aus einem schnellen Angriffsspiel wurden wieder viele Chancen herausgespielt und verwandelt. Hinzu kam eine geschlossene Abwehr, die zusammen mit Kim Muley im Tor und der lautstarken Unterstützung der Bank den eigenen Kasten in den letzten 9 Minuten sauber hielt, sodass das Spiel mit 17:21 endete.

Glücklich, aber zum Ende des Spiels hin auch verdient, holten sich die Damen 1 ihre ersten 2 Auswärts-Punkte und bereiten sich nun auf das nächste Auswärtsspiel gegen den SV Waldhof vor.

Es spielten: Judith Albrecht, Neele Bender (6), Marion Fladerer (1), Theresa Frey (2), Birgit Gerke (1), Jessica Haitz, Katharina Höly, Kim Muley, Cassidy Smith, Jenny Volland (3), Clara Vonhof (1), Nicole Wehrstein (1), Kathrin Wohlfart (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*