AH: Erneut klare Niederlage

AH: Erneut klare Niederlage

Erfreulicherweise sind es dann doch 3 Auswechselspieler gewesen, die für das Spiel gegen Ilvesheim bereit standen. Leider war unsere Abwehr gegen den stark aufspielenden Rückraum der Ilvesheimer überfordert. Über 3:0 und 10:6 gingen lagen wir sehr schnell in Rückstand und gingen bereits mit einem 16:8 Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hielten wir etwas besser dagegen, konnten aber den stetigen Ausbau der Führung der Insulaner nicht verhindern, die zwischenzeitlich beim 28:13 mit der größten Differenz von 15 Toren führten.

Im Angriff gab es einige gute Szenen und Zusammenspiele zu verzeichnen, so dass uns die zu erwartenden Niederlage gar nicht so sehr schmerzte, auch wenn das ausgegebene Ziel, 30 Gegentore zu vermeiden kurz vor Schluss durch den überragenden lettischen Halblinken von Ilvesheim zu Nichte gemacht wurde. Die letzten 3 Tore gehörten uns und so sah der Endstand von 30:19 etwas glimpflicher aus.

Es spielten: Peter Barth (5), Lars zur Brügge (3), Markus Butz (2), Stefan Dingler (2), Michael Gössner (Tor), Ralf Saffrich (3), Stefan Schmid, Sascha Schollenberger (2), Bernd Walter (1), Christian Weiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*