H2: Niederlage gegen Niederfeld

H2: Niederlage gegen Niederfeld

Am letzten Dienstag Abend waren wir bei der VSK Niederfeld zu Gast! Das Freundschaftsspiel in Ludwigshafen findet alle Jahre wieder statt! Leider gab es im Vorfeld erneut ein paar Absagen, so dass wir nur mit 12 Spielern und ohne Halb Rechten Rückraumspieler anreisen mussten.  Aufgrund der großen Hitze einigten wir uns auf 3 x 20 min Spielzeit!
Nach dem warmlaufen, dehnen und einwerfen, begannen wir das Spiel. Ich schickte meine Jungs mit ein paar Vorgaben auf den Platz, die es umzusetzen galt! Wir begannen im Angriff etwas zu hektisch und unkonzentriert, es kam kein druckvolles Angriffsspiel zu Stande! So versuchte der eine Rückraumschütze ab und an sein Glück, war aber zu unflexibel und ungenau im Abschluß. Die Abwehr stand phasenweise ganz ordentlich, einzig das übergeben/übernehmen klappte nicht immer und es wurde deutlich zuwenig und wenn zu leise gesprochen! So kam es das Niederfeld bis auf 6:3 davonzog, was wir in der 2. Hälfte des 1. Drittels aber bis auf 8:9 verkürzen konnten. Das gelang durch einfach etwas mehr Zeit nehmen im Angriff und durch Kreuzungen und sehenswerten 1:1 Situationen!
Was bereits im 1.Drittel nicht gefiel zog sich auch im 2. Drittel wie ein roter Faden durch unser Spiel! Fast jeder unserer Fehlwürfe bestraft Niederfeld mit einem Konter, was zu leichten und unnötigen Gegentoren führte! Das war auch der Hauptgrund warum wir bis Ende des 2. Drittels mit 4 Toren in Rückstand gerieten! Das und unsere schlechte Chancenauswertung! Marcels Laune im Tor wurde nach jedem Konter schlechter.
Im letzten 3. Drittel stellten wir dann etwas um, wir deckten 5:1 und spielten nachdem sich Max bei einem Zweikampf am Handgelenk verletzte im Angriff 4:2 mit 2 Kreisläufer. In dieser Phase bekamen gleich nochmal 3-4 Konter. Was die Stimmung innerhalb des Teams aggressiver machte! Am Ende stand ein 34 – 27 für Niederfeld, das nicht hätte sein müssen! Es waren aber auch ein paar positive Dinge, auf die in den Wochen  aufgebaut werden kann!
SK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*