AH: Achtungserfolg im letzten Saisonspiel

AH: Achtungserfolg im letzten Saisonspiel

Vom Papier her erschien es eine klare Sache. Gegen den Abonnementsieger der letzten Jahre aus Trutzburg haben wir keine Chance. Der Spielverlauf zeigte dies aber nur zwischenzeitlich, auch wenn am Ende leider eine knappe aber ehrenhafte 19:17 Niederlage herauskam.
Nach einer 2:0 Führung nahm der Zug der Trutzburger Fahrt auf und zog auf 3:8 davon. Allerdings sehr stark unterstützt von uns durch das Auslassen von mehreren klaren Torchancen und einigen Lücken in der Deckungsmitte. Bis zur Halbzeit wurde es dann ein 7:12 Rückstand. Diesen holten wir dann über 12:17 stetig auf und am Ende hätte sogar noch mehr herausspringen können. Aber letztendlich ein verdienter Sieg für Trutzburg und für uns ein Achtungserfolg zum Abschluss der Saison, der auf ein gutes Abschlussturnier am 5.5. in Handschuhsheim hoffen lässt.
Leider war die Resonanz an Zuschauern nicht existent, lediglich ein „Ehemaliger“ fand den Weg in die Halle. Auch nach dem Spiel war e lediglich ein harter Kern, der noch für etwas Umsatz in der eigenen Halle gesorgt hat.
Es spielten: Steve Simms, Christian Weiche (1), Stefan Schmid, Stefan Dingler (1), Lars zur Brügge (4), Paul Muschelknautz (3), Peter Barth (2), Manni Mattes (2), Frank Gangnus (2), Harald Kudras, Bernhard Sax (2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*