Abteilungsversammlung 2019

Abteilungsversammlung 2019

Am 6.6.19 fand die alljährliche Mitgliederversammlung der SG MTG/PSV Mannheim Handball in der AH Hütte am Sportplatz Pfeifferswörth statt. Pünktlich um 19:00 startete Abteilungsleiterin Anke Degner die Sitzung mit anfangs 31 Teilnehmern, die sich im Laufe der Sitzung auf 41 erhöhte.

Anke Degner verwies am Anfang ihres Jahresberichtes auf das Protokoll der letzten Versammlung vom 8.5.18. Sie stellte die Ergebnisse der jeweiligen Erwachsenen Mannschaften vor. Als Zusatzinformation verwies sie auf den neuen Vorstand des BHV, sowie die Neuordnung der Handballkreise ab 2020/21. Der BHV wird dann aus zwei Kreisen bestehen. Den Nordkreis bilden die Stadtkreise MA-HD-TBB, den Südkreis KA-PF-BR. In wieweit das Auswirkung auf die nächste Spielrunde haben wird, bleibt abzuwarten und wird sich auf den Staffelsitzungen zeigen. Die geplante Sponsorenmappe ist abgeschlossen und befindet sich in der Endabnahme.

Im Anschluss referierte Leena Hoffmann den Jugendbericht. Sie appellierte eindringlich an alle Mitglieder, sich weiter und mehr für die Jugendarbeit zu engagieren. Die Jugend bildet die Basis für das zukünftige Fortbestehen der Handballabteilung! Dazu gehörend appellierte sie auch, sich mehr für das Schiedsrichteramt zu interessieren, da sonst die Unkosten für die Abteilung immens seien.

Den Kassenbericht vom abwesenden Bernhard Schmitt trug Arno Germer vor. Es gibt wie üblich keine Unstimmigkeiten und Kassenprüfer Andy Menges empfahl den Vorstand zu entlasten.

Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Die Neuwahlen des Vorstandes ergaben folgendes Ergebnis:

Abteilungsleiterin: Anke Degner
Stv. Abteilungsleiter: Kristijan Ceh
Jugendleiterin: Nicole Wehrstein
Stv. Jugendleiterin: Conny Wersal
Kassenwart: Arno Germer
Frauenwartin: Marion Fladerer
Herrenwart: Jakob Kwak
Kassenprüfer: Marion Merz und Andreas Menges
Pressewartin: Diana Kwak
Küchenteam bleibt in alter Besetzung

Da keine Anträge zur Tagesordnung eingegangen waren und unter Punkt Verschiedenes nichts zu besprechen war, wurde die Versammlung um 20:30 durch Anke Degner geschlossen, nachdem sie sich bei allen Anwesenden für ihre Teilnahme bedankte und der kommenden Saison einen guten Verlauf wünschte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*