AH: Guter 4. Platz bei Heimturnier

AH: Guter 4. Platz bei Heimturnier

Am Freitag den 21.9. war es wieder so weit. Die Creme de la Creme des Senioren Handballs traf sich auf dem PSV Gelände. Und das nicht nur als Spieler, weit aus mehr „Aktive“ waren unter den Zuschauern zu sehen.

Mit TV Erbach, TSV Viernheim, SpVgg Ilvesheim und TV Hasperbach waren die gegnerischen Mannschaften ein erlesenes Feld an alten und weniger alten Handballern zusammen gekommen, um sich um den neuen Wanderpokal zu streiten.

Obwohl wir mit einigen Zugängen aus der Herrenmannschaft und Ehemaligen unterstützt wurden, war von Anfang an klar, dass wir mit dem Turniersieg nichts zu tun haben werden. Dafür sind die Teams aus Erbach und Viernheim einfach zu überlegen. Gleich im ersten Spiel hatten wir es mit der SpVgg Ilvesheim zu tun, die auch sehr stark besetzt waren. Leider unterliefen uns im Angriff immer wieder zu einfache Fehler, so dass wir am Ende mit 3:8 unterlagen. In den beiden anschließenden Spielen gegen Viernheim (5:12) und Erbach (6:10) gab es ebenso nichts zu holen, auch wenn die Leistung gegen Erbach in der Abwehr sehr passabel war. Im entscheidenden letzten Spiel gegen Hasperbach, die unterstützt wurden von 4 Spielern aus unser Spielgemeinschaft mit Weinheim/Lützelsachsen, konnten wir dann mit einem Tor die Überhand behalten und beendeten das Turnier auf dem verdienten 4. Platz.

Bei der abendlichen Party mit Live-Musik von der Gruppe Festzeltkommando belegten wir wie alle anderen Teams auch den ersten Platz! Die Stimmung war überragend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*