D2: Kampfgeist wird belohnt!!

D2: Kampfgeist wird belohnt!!

Am Sonntag, den 29.9.19 startete unsere Damen 2 in die Saison 2019/20. Der Weg führte dieses Mal nach Sandhausen, ein Gegner den man bis dato nur auf dem Papier kannte.
Aufgrund der mehr oder weniger neuen Konstellation der Mannschaft (es gab viele Neuzugänge, und Spielerinnen der ehemaligen A – Jugend wurden integriert) sah man im Vorfeld dem Spiel mit Spannung entgegen. Dementsprechend war auch der Spielverlauf der 1. Halbzeit (oder nennen wir sie auch frohes 7 Meter werfen, aber dazu gehe ich später nochmal ins Detail). Eine Reihe von Fehlpässen, Abstimmungsfehlern in der Abwehr und mangelnde Chancen Verwertung machten es den Gegnerinnen einfach, den Vorsprung Stück für Stück auszubauen. Hinzu kamen „ich nenne es mal“ einige interessante Schiedsrichter Entscheidungen, so dass die Spielerinnen von Sandhausen in der ersten Hälfte neun 7-Meter zugesprochen bekamen. Von diesen 9 parierte jedoch unsere Torfrau Karen 3 eiskalt. So gingen wir mit einem Rückstand von 12:6 in die Halbzeitpause. Es folgte eine beherzte Ansprache der Trainerin in der Kabine, die eine oder andere Auswechselung auf verschiedenen Positionen und man ging trotz des Rückstands optimistisch in die zweite Hälfte. Diese begann mit einer beherzten Aufholjagd und man konnte innerhalb von 8 Minuten den Rückstand auf nur 2 Tore verkürzen!
Dementsprechend waren die Spielerinnen von Sandhausen nun ratlos. Das nutzten unsere Mädels aus und zeigten schöne Kombinationen, liefen mehrere Gegenstöße und konnten die Chancen Verwertung deutlich verbessern. Auch die Abwehr stand deutlich besser als zu Beginn der Partie. Somit hatten die Sandhausenerinnen kaum mehr eine Chance Tore aus dem Spiel heraus zu erzielen. Dank unserer sicheren 7 Meter Schützin Mara konnten wir endlich 4 Minuten vor Schluss in Führung gehen. Die Crunch Time gestaltete sich nochmal etwas hektisch, aber den Sieg ließen sich die Mädels nicht mehr aus der Hand nehmen. Der knappe Sieg von 15:16 war demnach mehr als verdient!!
Vielen Dank an die zahlreichen Fans, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*