E: Gut gekämpft

E: Gut gekämpft

Erstes Spiel unserer neuen E-Jugend
Das erste Spiel unserer E-Jugend fand am 28.09.19 in Ladenburg gegen die 2. Mannschaft der JSG Ilvesheim/Ladenburg statt. Unsere Spielerinnen und Spieler standen zum größten Teil zum ersten Mal in einem E-Jugend-Spiel auf dem Feld und waren mindestens so aufgeregt wie ihre Trainer, für die es auch das erste Punktspiel war.
In der ersten Halbzeit spielt die E-Jugend 3 gegen 3 auf beiden Hälften des Handballfeldes. Nachdem wir die ersten Minuten sehr gut mithalten konnten, zwischenzeitlich sogar in Führung gehen konnten, bekamen wir dann vor der Pause doch einige Gegentore. Bis zum Schluss versuchte die Mannschaft, nicht zu weit zurückzufallen und spielte weiter mit viel Engagement. Trotz einiger unglücklicher Pfostentreffer haben sich die Mädchen und Jungs nicht aufgegeben und sind hochmotiviert und konzentriert zur 2. Halbzeit auf die Platte!
Nun hieß es: 6 gegen 6. Hier zeigte sich, dass wir da stärker in der Abwehr sind und wir konnten dank einer sehr geschlossenen und intensiven Abwehrleistung unser Tor fast sauber halten. Nur zwei Gegentreffer in 20 Minuten sind eine klasse Leistung. Wenn wir vorne im Angriff noch etwas mehr Wurfglück gehabt hätten, wären auch mehr als drei eigene Tore drin gewesen. Besonders muss aber gerade für das erste Spiel festgehalten werden, dass wir sehr zufrieden sein können, dass sich die SpielerInnen auch durch den Rückstand zu keinem Zeitpunkt aufgegeben haben und bis zur letzten Minute gekämpft haben. Mit dieser Einstellung kommen mit Sicherheit auch schnell erste Erfolgserlebnisse und wir können trotz der Niederlage positiv auf die Saison schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*