D1: 2 Punkte gegen den Tabellenführer verspielt

D1: 2 Punkte gegen den Tabellenführer verspielt

TV Schriesheim 2 – SG MTG/PSV Mannheim 28:24 (9:12)

Am 26.10.2019 stand das Auswärtsspiel gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Schriesheim an. In der Vorsaison wurden beide Spiele gegen dieses Team gewonnen, trotzdem gingen die Mädels der SG mit viel Respekt in diese Partie.

Wie auch schon im Pokalspiel erwischten die Mannheimerinnen den besseren Start. Der Ausgleich ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Eine starke 6:0 Deckung sowie wichtige Treffer von der halblinken Positionen sorgten jedoch für den Halbzeitstand von 9:12 zugunsten der Mannheimerinnen. 

Diese Führung war nach der Halbzeit schnell verspielt: innerhalb von vier Minuten war der Spielstand auf ein 13:12 gedreht. Vor allem die Umstellung der Deckung auf 5:1 der Schriesheimerinnen machte den Gästen das Leben im Angriff schwer und ermöglichte den Gastgeberinnen einfache Tore im Tempogegenstoß. Bis zum 18:18 in der 43. Minute war jedoch weiterhin alles offen, leichtsinnige Fehler und eine nicht mehr ganz so sicher stehende Deckung sorgte jedoch für einen 4-Tore-Vorsprung für Schriesheim, den die Mannheimerinnen leider nicht mehr verringern konnten. Somit endete ein super Start in einer 24:18 Niederlage.

Für die kommenden Spiele müssen daher endlich wieder Punkte her!

Es spielten: Marion Fladerer (2), Clara Vonhof (8/2), Birgit Gerke (3), Kathrin Wohlfart (3), Theresa Frey (2), Katharina Höly, Cornelia Wersal, Edina Ecker (2), Kim Muley, Nicole Wehrstein (1), Franziska Höly, Jennifer Baumgart (2/1), Mara Morby, Judith Albrecht (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*