D1: Neustart nach Lockdown geglückt – Auswärtssieg bei der SG Bammental-Mückenloch

D1: Neustart nach Lockdown geglückt – Auswärtssieg bei der SG Bammental-Mückenloch

Die Umstände im Vorfeld zum heiß ersehnten ersten Spiel nach langer Zwangspause hätten besser sein können. Während sich vermutlich alle Vereine erst einmal mit den neuen Coronamaßnahmen in Zeiten der Pandemie anfreunden mussten, kamen in der letzten Phase der Vorbereitung bei den Damen der SG MTG/PSV noch einsturzgefährdete Trainingshallen und unglückliche Verletzungen hinzu. 

Auch die Anfahrt nach Neckargemünd am 26.09.2020 verlief nicht ohne Überraschungen – wer rechnet schon mit einer geplatzten Ölpumpe mitten in Heidelberg bei herbstlichem Dauerregen? Obwohl dann doch fast alle mehr oder weniger pünktlich vor der Halle standen, war die Aufwärm- und Vorbereitungsphase aufgrund des Hygienekonzeptes in der Münzenbachhalle erheblich kürzer als gewohnt.

Doch mit dem Anpfiff war alles vergessen – die Mannheimerinnen waren hoch konzentriert und schockten die Gastgeberinnen mit schnellen Toren. In der achten Minute stand es bereits 1:5. Die folgerichtige Auszeit von Bammental-Mückenloch half da wenig und so konnte die Führung bis zur 23. Minute mit dem 14. Treffer für die SG MTG/PSV  auf komfortable 9 Tore weiter ausgebaut werden. 

Im Laufe der weiteren Spielzeit konnten sich die Gastgeberinnen nicht mehr entscheidend heran kämpfen, so dass der Sieg der Mannheimerinnen zu keinem Zeitpunkt gefährdet war und mit einem Endstand von 19:26 entsprechend deutlich ausgefallen ist. 

Es war insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, die das Trainergespann Simms und Menges zuversichtlich auf die kommenden Spiele blicken lässt. Insbesondere Lina Richter auf der Mitte hat sich super in das Team eingefügt und hat mit ihrem Spielverständnis und 6 Toren maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Für viele Treffer sorgten außerdem Biggi Gerke, Neele Bender und Judith Albrecht, die zudem wie immer eine bärenstarke Abwehrleistung lieferte.     

Super Mädels, so kann es weiter gehen!

Es spielten für die SG MTG/PSV Mannheim:

Leena Hoffmann (Tor), Clara Vonhof (1), Birgit Gerke (5), Neele Bender (6), Kathrin Wohlfart (2), Theresa Frey, Lina Richter (6), Kim Muley (Tor), Nicole Wehrstein, Edina Ecker (1), Mara Morby, Judith Albrecht (4), Stefanie Hergesell (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*