D1: Harter Kampf – aber gewonnen!

D1: Harter Kampf – aber gewonnen!

Schon vor Spielbeginn stand fest, dass die Mädels der SG MTG/PSV Aufsteiger der Runde sein werden. Dennoch stand für alle fest: Wir werden das Ding richtig nach Hause bringen und die zwei Punkte eintüten. Der Beginn gestaltete sich allerdings erstmal sehr holprig und so stand es zur 10. Minute gerade einmal 3:3. Dank Claras Tore aus dem Feld, Connys bärenstarken Torhüterfähigkeiten in Sachen 7-Meter und dem gemeinsamen Arbeiten in der Abwehr konnte sie die SG MTG/PSV zur Pause auf ein 9:7 kämpfen. Die Ansage in der Kabine von Trainer Irfan war klar: „Mädels spielt Handball – wir gewinnen das Ding heute!“ Und so kamen wir wieder raus aufs Feld und bauten den Vorsprung sukzessive weiter aus. Nach der Auszeit in der 50. Minute konnten dann die Tore durch Thea, Lisa und Jenny den verdienten Sieg zum 18:13 komplett machen. 

Danken möchten wir in diesem Zuge auch nochmals den Mädels aus Ilvesheim, die uns zu Spielbeginn mit zwei Flaschen Alkoholhaltigem beglückwünschten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*